Himmelrichtung bestimmen – Mondkompass

Nicht nur mit dem GPS-Gerät oder einem altmodischen Kompass kann man die Himmelsrichtuing bestimmen, sondern auch wie schon in einem vorherigen Artikel mit Hilfe der Sonne. Doch auch der Mond kann Aufschluss auf die Himmelsrichtung geben.

Der Mond braucht 28 Tage für einen Zyklus – von Neumond über Vollmond zurück zum Neumond. Doch man kann sagen, dass der Mond zu bestimmten Uhrzeit in einer Himmelrichtung steht.

N NO O SO S SW W NW
Neumond 24:00 03:00 06:00 09:00 12:00 15:00 18:00 21:00
erstes Viertel 06:00 09:00 12:00 12:00 15:00 18:00 21:00 24:00
Vollmond 12:00 15:00 18:00 21:00 24:00 03:00 06:00 09:00
letztes Viertel 18:00 21:00 24:00 03:00 06:00 09:00 12:00 15:00

Weitere Orientierungshilfen:

  • alte Kirchen stehen in O-W Richtung
  • Weingärten liegen am Südhang
  • Solarpanelle zeigen in südliche Richtung
Please follow and like us:

Schreibe einen Kommentar